• Nutrients Cycle

Nährstoffkreislauf

Schließung der Siedlungswasserkreisläufe und gleichzeitig Schaffung einer starken Verbindung zum Nahrungsmittelkreislauf

Nährstoffkreislauf


Ihr Kontakt bei CNP CYCLES

Bernhard Ortwein
+49 6181 49037 23
E-Mail Kontakt

Bei CNP sorgen wir uns um Umwelt und ein nachhaltiges natürliches Gleichgewicht. Das N und P in unserem Namen steht für Stickstoff und Phosphor. Als wichtige Nährstoffe sind sie eines der wertvollsten Elemente für die lebenden Organismen. Im Abwasser verursachen sie jedoch Umweltprobleme und hohe Betriebskosten. Mit unseren ressourceneffizienten Verfahren entfernen wir N und P effizient aus dem Abwasser und gewinnen sie teilweise oder fast vollständig aus dem Klärschlamm als wertvolle Nährstoffe.

Mehr über P-Recycling

INSPIRATION

UN-Konferenz für nachhaltige Entwicklung (RIO+20) Nährstoffe Effizienz und Regeneration: Eines der Ziele – die schrittweise Erhöhung der Düngemittelmenge aus rückgewonnenem Stickstoff (und Phosphor); diese Diversifizierung der Quellen für Düngemittelrohstoffe trägt dazu bei, die Düngemittelpreise und deren Volatilität zu mäßigen und die weltweite Nahrungsmittelversorgung zu sichern.

N-Recycling
Einsatzgebiete

  • Schlamm
  • Schlammwasser

Verfahrenstechnologien

  • PONDUS®-N

Nutzen

  • Energieeinsparung in der Kläranlage
  • Energieeinsparung bei der Düngemittelproduktion
  • Vermeidung von Rückbelastung durch Ammoniak

P-Recycling
Einsatzgebiete

  • Vor der Faulung
  • Nach der Faulung

Verfahrenstechnologien

  • AirPrex® P-Rückgewinnung (Struvit)
  • CalPrex™ P-Rückgewinnung (Brushit)

Nutzen

  • Reduzierung der Schlammentsorgungskosten
  • Reduzierung von Chemikalien (polymere FM / Fällungsmittel)
  • Reduzierung der Phosphor-Rückbelastung in Bio-P-Anlagen
  • Reduzierung der Instandhaltungskosten
  • Erlöse durch den Verkauf als Dünger
  • Kurze Amortisationszeit

Lesen Sie mehr über die P-Rückgewinnung